Bratapfelplätzchen

nicht nur zu Weihnachten lecker !!!

Zutaten :
2 mittelgroße Äpfel
60g Mandelstifte (wer mag : karamellisierte Mandelstifte)
150g weiche Butter
50g braunen Zucker ( +1EL für die karamellisierten Mandelstifte)
1 M Ei
125g Mehl
1TL Backpulver
1 Pr. Salz
Zimtpulver nach Geschmack
50g Cramberrys , oder Rosinen (eingelegt in Rum schmecken sie noch besseer)

für karamellisierte Mandeln: 2EL Wasser in einer Pfanne mit 1EL Zucker zum Kochen bringen, Mandelstifte hinzu geben und unter Rühren karamellisieren. Abkühlen lassen.

Rezept:
1.) Gewaschene Äpfel mit Schale in kleine Stücke schneiden und mit den Mandelstiften in ca.20g Butter kurz anbraten. Danach abkühlen lassen.
Kleiner Tip : Apfelstücke kühlen im Wasserbad, z.B. Spüle schneller ab.
2.) Butter mit Zucker schaumig rühren und Ei untermischen.
Mehl, Backpulver, Zimt, Salz unterrühren.
Apfel-Mandelmischung und die gegebenenfalls in Rum eingelegten und nun abgetropften Rosinen oder Cramberrys unterheben.

Backen:
Backofen Umluft auf 180°C vorheizen.
Den Teig mit Hilfe 2er Teelöffel auf Backpapier geben. Die Plätzchen zerlaufen etwas, daher ein paar cm Plat zwischen den einzelnen Häufchen lassen.
Backzeit : 25min
Danach auf einem Kuckengitter auskühlen lassen.

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.