Schokoladenpralienen mit Herz von Herzen

Schokopralinen die nicht nur  vom Herzen kommen, die auch so aussehen! ­čść

Beim Herstellen macht das Naschen schon riesigen Spa├č ­čśÇ

Ihr ben├Âtigt:
Silikonform f├╝r Pralinen. Ich habe eine Herzform, aber jede Andere ist auch OK.
ganz viel Schokolade oder Kuvert├╝re .Am besten verschiedene Farben, das sieht netter aus.
Krokant, gehackte N├╝sse, Kokosflocken oder bunte Zuckerperlen usw.

Los geht`s:
In die Silikonform   Zuckerperlchen oder anderen Streusel geben, so das der Boden bedeckt ist.
Das Ganze f├╝r einige Minuten ins Eifach legen, damit die Form und die Deko gut gek├╝hlt sind. In der Zwischenzeit in einem Wasserbad die Schokolade zum schmelzen bringen.

Nun die erste Schickt Schokolade in die Form geben.
Ich habe eine Schicht Haselnu├čkrokant genommen und dar├╝ber Karamellglasur gegeben ­čść
Die anderen Herzen haben wei├če Schokolade bekommen. Da sehen die rosa Zuckerperlen netter aus.

Nun alles wieder zur├╝ck ins Ei├čfach und f├╝r ein paar Minuten aush├Ąrten lassen.

Nun folgt die n├Ąchste Schicht Schokolade und wenn ihr wollt die ├ťbern├Ąchste!
Aber denkt daran, vor jeder neuen Schokoladenschicht, die alte ausk├╝hlen lassen. Sonst k├Ânnten sich die verschiedenen Farben verlaufen, au├čer ihr m├Âchtet es.

Zum Schlu├č die Pralinen aus der Form dr├╝cken…..und vernaschen! ­čśë

Au├čer ihr m├Âchtet sie als kleine Mitbringsel verschenken,

 sie euren G├Ąsten zum Nachtisch oder als kleine Give aways anbieten.

….oder einfach zum Tee oder Kaffee selber genie├čen ! ­čśë

Share and Enjoy !

0Shares
0 0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.