Der Froschkönig : Vogeltränke aus Beton

Jeder sollte einen Froschkönig haben!!!!!

Unsere Vögel haben eine neue Attraktion im Garten. 😆
Eine selbst gegossene Vogeltränke. DIY ist die Devise 😀

…und der Froschkönig passt auf!

…und wenn`s dann abends stimmungsvoll wird, einfach eine Schwimmkerze rein und die Romantik ist perfekt!

🙂

Romantik pur ! 😀

Und so wird`s gemacht:

für die Schale
2 unterschiedlich große Schüsseln.
Kreativ Beton z. B. der Fa. Viva
Öl
Gefäß zum anrühren des Betons
Waage
etwas um die 2. Schüssel zu beschweren
Schmirgelpapier

für den Frosch :
Knetbeton, auch von der Fa. Viva

zum bemalen
habe ich meine heißgeliebte
Maya Gold der Fa. Viva benutzt. Diese hat einen sehr starken metallischen Glanz und trocknet sehr schnell.

los geht`s:

Die Schüssel vor Betonkontakt mit Öl einreiben, dann löst sich die fertige Betonschüssel besser.
Beton nach Packungsanleitung anrühren und in den Zwischenraum der beiden Schüsseln gießen. Beim einfüllen Schüssel immer mal wieder leicht auf die Tischplatte klopfen, so verteilt sich der Beton gleichmäßiger.
Die innere Schale beschweren, damit sie gut im Beton eingebettet bleibt.

Jetzt heißt es warten!

Wenn der Beton hart geworden ist, die Schale aus ihrer Form nehmen und überschüssige Kanten mit Schmirgelpapier entfernen.
Und in der gewünschten Farbe anmalen.
Bei mir war es Teichgrün 😀  und der Rand wurde Silber.

Die Farbe trocknet sehr schnell und schon ist die Schale fertig!

Ich hab den Froschkönig mit Knetbeton geformt.
Knetbeton ist leider nicht so fein und geschmeidig wie Ton, aber dafür braucht er auch nicht gebrannt werden.
Mit etwas Geduld klappt`s!
Den getrockneten Frosch habe ich dann auf den Rand geklebt.

Klar das auch er grün angemalt wurde! 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*