Windlichter für Garten und Terrasse

Endlich Sommer….Endlich wieder Grillpartys und Strandfeten.. 😎

Und was gibt es nichts schöneres als Windlichter!
Stimmungsvolle Lämptchen die durch die Nacht läuchten! 😎
Haben großartige Wirkung und sind ganz schnell herzustellen!!
Quasi in letzter Minute.

Sehr schön sind Duftkärzen. Die zusätzlich sommerliche Stimmung verströhmen.

Ihr benötigt:
Ihr benötigt hier für Switchoff Gläser. Ich habe unter anderem ausgediente Joghurt Gläser verwendet.
Weiterhin benötigt ihr diverse Stranddeko, Kordel und Teelichter
.

 Die Deko bekommt ihr in Läden wie Kik oder 1€-Markt.
Sand vom Kinderspielplatz 😉 , oder Vogelsand und Teelichter .

Ich habe die weiße Kordel in sich gedreht und hin und wieder einen Knoten hinein gemacht. Ihr könnt aber auch aus Verpackungskordel Luftmaschen häkeln und diese um euer Glas wickeln.
Und dann diverses Strandgut wie Muscheln, oder Holz und Perlen aufkleben.

Etwas Sand hinein geben und die Muscheln nett um das Teelicht platzieren.
Kordel mit Perlen , Muscheln oder Steinchen um den Rand plazieren und festkleben. Schon ist euer Glas fertig.

Aber auch andere Gläser könnt ihr sommerlich dekorieren:

Auch nett als Einladung:
einfach auf einem Zettel die Einladung zur Party notieren, einrollen und mit einer Schleife verzieren.
Die Rolle als „Flaschenpost“ ins Windlicht legen und Eure Gäste kommen ganz bestimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*