Katze aus Fimo auf Glas

Katzenleckerlies schön verpackt.
Ein Ideales Geschenk für alle Katzenbesitzer…..und ihre Mäusefänger!

Damit jeder sofort weiß, das dieses Leckerlie für die Katze ist! 😆 

Ihr benötigt hierfür :
Fimo in verschiedene Farben:
das ist Knetmasse, die im Backofen für ca. 30min bei max. 130°C (siehe Verpackung) aushärtet.
Ein Glas : Nicht nur neue Gläser, sondern auch Jogurt- oder Marmeladengläser eignen sich hervorragend.
Wolle, oder Kordel und Kleber.
Und natürlich die Ausstechform.

Los geht`s :
Ihr knetet das Fimo bis es schön geschmeidig ist, dann ausrollen und die Form ausstanzen.
Ist wie Plätzchen backen. 😀 

Augen, Nase, Barthaare und Flecken formt ihr nun mit den Fingern und drückt sie auf die Katze.
Zum Schluß legt ihr eure Katze auf das Glas.

Denkt daran, das ihr am Boden eures Glases noch die Kordel, oder Wolle aufkleben werdet.
Nun kommt euer Glas, wie auf der Verpackung beschrieben zum Härten in den Backofen.
Danach hält die Katze nicht automatisch am Glas, aber sie hat die gebogene Form des Glases angenommen. Nach dem Abkühlen mit Kleber am Glas fixieren.

Nun die Kordel mit Kleber um das Glas wickeln und fertig ist euer Katzenfutterglas.

Jede Katze ist begeistert über so viel Leckerlies ….. 😆 ……
….und die Katzenbesitzer auch !!!!!!!!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.