Apfelbienenstich

Was soll ich sagen ….. Absolut genial !!! 😆

Beim stöbern nach tollen herbstlichen Kuchenrezepten, bin
ich im Internet auf “ Evasbackparty „gelandet.
Apfelbienenstich ist doch für einen Herbstsonntag genau das Richtige!!!

Das Rezept und viele Andere findet ihr
super ausführlich unter :
evasbackparty.de

Und so sieht der Kuchen bei mir aus , wie er schmeckt  kann ich euch leider nicht zeigen 😆

herbstkuchen-apfelbienenstich-apfelkuchen-mandelkuchen

Er ist zwar ein wenig zeitintensiv, aber es hat sich gelohnt.

bienenstich-apfelkuchen-herbst

Der Teig muß 30min in den Kühlschrank, dann kommen die angedünsteten Äpfel (ich hab Boskop genommen) hinzu. Übergossen wird das ganze mit einer Schmand/Sahne /Eier Sauce und muß für 30min bei 200°C in den Backofen.
Die Mandeln werden in Butter/Zucker und Sahne geschwenkt und überdecken dann die Äfel.
Nun kommt der Kuchen für 40min. bei 180°C in den Backofen.

Abkühlen lassen und…….hmmmmmmmmmmmmmm 😆

apfelbienenstich-apfel-mandeln-bienenstich

bienestich-apfelkuchen-herbstkuchen-apfeltorte

ich hab mich genau an das Rezept von Eva gehalten und muß sagen : Super!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*