Bananenbrot oder auch Müslibrot mit Bananen

Frühstückspower pur!

Auch vegan backbar 😎

Schmeckt aber auch zum Mittag oder zum Kaffee oder als Betthupferl 😉
Oder als kleiner Powersnack beim Sport.

Bananenbrot Bananenkuchen Müslibrot Kraftbrot Bananenkuchen

Ihr benötigt :
80g Margarine ( gibt es auch für Veganer)
90g Rohzucker (nicht nur für Caipies geeignet)
2 Päckchen Vanillezucker
400g Dinkelmehl
2TL Backpulver
200ml Milch (für Veganer wäre da Hafermilch zu empfehlen)
3 Bananen (am besten die weichen , schon braunen Bananen 😉  )

und je nach Geschmack :
+/- 50g Schokoraspeln
+/- 100g gehackte oder gemahlene Nüsse (alles was dein Herz begehrt)
+/- Trockenobst (ich habe Cranberries und klein geschnittene Datteln verarbeitet)

Bananenbrot Bananenkuchen Müslibrot Müslikuchen Powerbrot

Weiche Margarine, Zucker, Milch und die zerquetschten Bananen mischen und mit einem Kochlöffel mit dem Mehl/Backpulvergemisch verkneten.
Dann noch Schoko, Nüsse und Obst unterheben. Schon ist der Teig fertig.

Ich habe meine Kastenform mit Backpapier ausgelegt, so läßt sich das Brot nachher gut herausheben.
Ab in den Backofen und bei Ober- und Unterhitze ca. 60min lang bei 150°C auf der mittleren Schiene backen.
Macht am Ende unbedingt den Stäbchentest, möglicherweise verändert sich die Backzeit.

Müslibrot Bananenbrot Powerkuchen Müslikuchen Bananenkuchen

Abkühlen und fertig !!!!!!!!!!! 😆

Bananenbrot Bananenkuchen Müslibrot Kraftbrot Bananenkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.