Armstulpen aus Wollresten

Kennt ihr das auch?
Jede Menge Wollreste vom Winter und keine Idee was ihr damit anfangen sollt?

Ich hab da Eine für euch! 😀
Stulpen stricken! Die sind bei diesem Übergangswetter ideal!
Eingemummelt im Poncho in der Frühlingssonne , warmes Getränk UND warme Hände !!!! 😆

warme Armstulpen

Ganz einfach zu stricken : 
Ihr benötigt ein Nadel Spiel ( ich hatte 9er Nadeln )
Und Wollreste.
Meine Stulpen lassen sich bis zum Oberarm ziehen und da ich einige Runden „links“ gestrickt habe, sieht es so aus, als ob sich die Stulpen abrollen.

Armstulpen

Angefangen hab ich am Oberarm .
Ich benötigte 24 Maschen, verteilt auf 4 Nadeln.
Die ersten 5cm habe ich rechts/links als Bündchen gestrickt.
Danach je nach Farbe rechts oder links.
Dabei hab ich die Farbabstände individuell gewählt. Je nachdem wieviel Wolle je Farbe übrig war 🙂

gestrickte Armstulpen

Um die Daumenöffnung zu bekommen strickst du einfach in Reihe.
Rechts hin und links zurück. Am Ende dann wieder in Runde rechts.

Armstulpen gestrickt

Du siehst, ganz simpel und schnell zu stricken. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.