Eislaterne und Eisskulpturen verzaubern die Winterlandschaften

…vorausgesetzt es ist recht kalt. 😎 
Vergängliche Kunst im Garten!

Eislaterne Eisskulptur

Dieses zauberhafte Windlicht ist ganz einfach herzustellen und sieht heimelig aus!
Nehmt 2 Schüsseln die gut ineinander passen. Die Innere müsst ihr beschweren, z.B. mit Steinen. In den Schüsselzwischenraum gebt ihr nun Wasser und alles was ihr einfrieren möchtet. Je dicker der Zwischenraum, umso länger hällt das Eiswindlicht Vergnügen!
Dann ab damit ins Gefrierfach, oder wenn es kalt genug ist in den Garten!

Eislatern Eislicht

Nicht nur Laternen , sondern auch Eisblumen verzaubern die trostlose Winterlandschaft.
Besonders toll wirken die Eiskugeln, wenn sie anfangen zu schmelzen. Dann schaut die Kunstblüte hervor. Ich hab Silikon Muffinformen benutzt.

Eisblumen, Kusteis Eisskulptur

Eisring, Eisskultur, vergänglicher Eiskunst

Das gleiche Prinzip wie die Eislaterne. Die beschwerte Schüssel in die Mitte einer flachen Backform stellen. Gegenstände die ihr einfrieren wollt und Wasser infüllen, gefrieren lassen.
Mit Hilfe etwas warmen Wassers bekommt ihr die Schüssel gut gelöst. Den dünnen Eisboden braucht ihr dann nur noch vorsichtig abbröseln,

herstellung Eisrin Eisblumenm Eillaterne

Eisblumen, Kusteis, Eisring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*