Cranberries-Fudge… köstliche Toffee-Spezialität, Karamell zum dahinschmelzen!

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft.
Da kommen diese herrlich  süßen Herzen besonders gut!

Prallinen Porzelanmalerei

Für dieses Karamell benötigt ihr  :
möglicherweise ein Zuckerthermometer 😕  (dazu komme ich noch)
250g sehr feinen Zucker
100g Creme double (hat mind. 40% Fett)
30 g Butter
1 Vanillestange
ca. 80g getrocknete Cranberries

Prallinen Porzelanmalerei

Ihr seht , eine recht gehaltvolle Angelegenheit 😉

Butter, Zucker, Creme double und Salz in einen Topf langsam erhitzen. Gelegentlich umrühren.
Dann die gelöste Mischung langsam zum Kochen bringen bis sie 118°C erreicht habt. Und dies ist der Knackpunkt! Wenn ihr die Temperatur nicht einhaltet kann es euch passieren, das die Leckerrei nicht fest wird.
Ich habe gelesen : Einen Siruptropfen in kaltes Wasser fallen lassen und wenn der Tropen seine Form behält und sich zu einer weichen Kugel formen lässt ist der Sirup OK.
Habe es aber noch nicht probiert.
Dann den Topf von Herd nehmen, das Vanilleextrakt zugeben und so lange schaumig schlagen bis sie eindickt. Jetzt die Cranberries zugeben .
Ich hab die Masse in herzförmige Silikonförmchen gefüllt und über Nacht im Kühlschrank aufbewahrt.
Ihr könnt sie aber auch in eine eckige Form füllen, erkalten lassen und in Würfel schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .