pimp up your fleece blanket, oder pepp deine Fleece Decke auf .

Fleece Decken sind so schön praktisch und preiswert. Man bekommt sie in allen Farben und Formen , mit runden oder eckigen Ecken. Aber sie sind ja sooooo langweilig!

Daher hab ich sie mit Wollresten umhäkelt! 😆

IMG_5231

Ist ganz simpel.
Ich habe Wollreste , ca. 50g ( Baumwolle 85m/50g Nadelst. 4.0-5.0) von meinem Einkaufsbeutel genommen und sie in die Naht der Decke gehäkelt. Habe einfach so getan, als sei die Naht eine Masche.  Da die  „Nähmaschen“ recht weit auseinander liegen, müßt ihr entweder sehr locker häkeln, sonst zieht sich eure Borde zusammen oder ihr nehmt gleich 2 feste Maschen (FM) auf.

IMG_5243

1.Reihe : 
1 feste Masche (FM) / pro „Nähmasche“ und die Runde mit 1 Kettmasche (KM) schließen.  (orange)
Aber zählt mit, ihr braucht für einen Musterabschnitt 4 Maschen.
(1 Masche (M) : 2 Stäbchen (ST) ; 1 M : 2 ST + 2 Luftmaschen (LM).

2.Reihe :
Die Reihe beginnt ihr mit 3 LM damit ihr auf Stäbchenhöhe kommt.
Danach :
– In die 1. Masche : 2 ST
– in die 2. Masche : 2 ST
– danach 2 LM
– und nun wieder von vorne,
Ihr könnt die Runde mit 1 KM schließen und die nächste Runde wieder mit 3 LM beginnen.
Ich hab`s nicht gemacht. Mein Decke hat abgerundete  Ecken 😉
So habe ich nur die Farbe gewächselt und weitergehäkelt. Ich brauchte auch nicht darauf achten das sich das Muster in den Ecken verzieht. Nur das ich locker häkel.

Solltet ihr nicht so sanft um die Ecken kommen, fester häkeln, oder mehr als 3 Reihen Borde häkelt. Dann müßt ihr schauen das ihr in den Ecken Maschen zu nehmt, ansonsten verzieht sich eure Borde.

Jede weitere Reihe : (Farbwechsel) genau umgekehrt. In die beiden LM häkelt ihr jeweils 2 ST und über die 4 ST aus der Vorrunde 2 LM.
Am Ende angekommen beendet ihr eure Borde mit einer Kettmasche.

Dann sind die Herzchen drann……

IMG_5238

Herzchenanleitung:

Wenn euch meine Anleitung zu wirr erscheint schaut doch mal im Internet unter Häkelherz Anleitungen , dort findet ihr jede Menge .
Ich hab sie folgendermaßen gehäkelt:
1) 5 LM  mit 1 Kettmasche zur Runde verschließen,
oder einen Fadenring mit 5 LM häkeln (habe ich bei den Eierwärmern erklärt).
2) Jetzt  3 LM und danach 11 ST in den Ring verteilen u. mit Kettmasche schließen. (14 Maschen)
Jetzt häkelt ihr einfach jede Masche ab……………
in die 1.Masche : 1 FM; 2 ST
in die 2.Masche : 3 Doppelstächen (DST)
in die 3.Masche : 2 ST
in die 4.Masche : 2 FM
in die 5.Masche : 2 FM
in die 6.Masche : (Herzspitze) 1 FM; 2 LM; 1 DST; 2 LM; 1 FM
und nun alles rückwärts
in die 7.Masche : 2 FM
in die 8. Masche : 2 FM
in die 9. Masche : 2 ST
in die  10. Masche : 3 DST
in die 11. Masche : 2 ST, 1 FM und mit einer Kettmasche schließen.
Mit ein paar Luftmaschen als Bändchen könnt ihr sie an die Häkelborde anbammeln.

IMG_5240

Ihr könnt natürlich auch  Blümchen oder andere Häkelfiguren anbammeln. Oder sie auch ganz weglassen 🙂

IMG_5234

So, eingemummelt in leuchtend bunten Herzen machen kühle Sommerabende auch Spaß . 😆

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*