Heidesand

…ein Klasiker aus der Weihnachtsbäckerei

Rezept:

200g Butter
150g Zucker
1/2 Zitronenabrieb
Mark aus der Vanilleschote
1/2TL Salz
30ml Sahne
300g Mehl

Butter in der Pfanne erhitzen bis sie eine gold/braune Farbe angenommen hat.
Die abgekühlte Butter mit Zucker, Vanillemark, Zitronenabrieb und Salz vermengen.
Danach mit Sahne und Mehl verkneten und zu einer ca. 5cm dicken  Rolle formen.
Eingewickelt in Klarsichtfolie ca. 2h kühl lagern .
Nun in ca. 1cm dünne Scheiben schneiden und ca.20min bei 160°C ober/unter Hitze backen.
Plätzchen auf Backpapier abkühlen lassen.

Schwarz-Weiß Gebäck

…ein Klasiker aus der Weihnachtsbäckerei !

Rezept:

Mark einer Vanilleschote
200g warme Butter
150g Puderzucker
1/2TL Salz
2 Eigelb
300g Mehl
25g Kakao
2 EL Sahne

Mehl, Puderzucker, Butter mit Vanillemark und Salz verkneten.
Zum Schluß das Eigelb kurz unterarbeiten.
Den Teig in 2 Hälfen teilen und in einer Hälfte den Kakao verkneten.
Jeweils 3 Rollen formen und diese dann abwechsend nebeneinander legen und  in sich verdrehen. So entsteht das gemischte Muster.
Die so entstandene Rolle mind. 3h in Frischhaltefolie gewickelt kühl stellen.
Nun in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden und bei 190°C (170°C Umluft) ca.12 min backen.
Achtung: nicht zu nah nebeneinander legen, da sich die Plätzchen ausdehnen.

Mandelhäufchen

….Klasiker aus der Weihnachtsbäckerei

Rezept:

150g Mandelstifte
100g Mandelplätzchen
80g Butter
40g Zucker
1TL Honig
2EL Sahne
50g Mehl
100g Zartbitterschokolade

Mandeln im Topf mit Butter, Zucker, Honig, Sahne und Mehl erhitzen, bis sich alles zu einer Masse verbunden hat.
Nun abkühlen leicht lassen und kleine Häufchen auf dem Backpapier formen.
15min bei 160°C ober/unter Hitze backen.
Die Abgekühlten Mandelhäufchen auf einen Klecks geschmolzener Zartbitterschokolasse setzen und abkühlen lassen.

Vanille Kipferl

…..Klasiker in der Weihnachtsbäckerei :

Rezept:
Mürbeteig bestehend aus
250g Mehl
210g weicher Butter
100g gemahlener Mandeln
80g Zucker
2Päckchen Vanillezucker
etwas Salz

Puderzucker und Vanillezucker zum Bestäuben

Den Teig mit allen Zutaten gut verkneten.
Ihn dann zu einer 4cm Rolle formen und diese in Klarsichtfolie mind. 30min Kühl stellen.

Danach den Teig in ca. 1-2cm dicke Scheiden schneiden , in Halbmonde formen und bei 175°C ober/unter Hitze backen.

Leicht abkühlen lassen und in einem Puder-Vanillezucker Gemisch wenden. Dann bleibt der Zucker gut auf den Plätzchen haften.